Apr 10, 2012
Jens Schröder

News von Dr. Oetker, Ritter Sport, Starbucks, etc.

Fast vier Wochen Stille bei snackjunkie.de. Nach einer grippebedingten Appetitlosigkeit verhinderten Job-Hektik, Lustlosigkeit und ein Oster-Miniurlaub neue Blogeinträge. Jetzt geht’s aber weiter – und zwar erstmal mit ein paar News. Produkte, die noch in keinem Supermarkt zu finden sind, die aber in den kommenden Wochen auf den Markt kommen.

Starten wir mit einem sehr vielversprechenden Leibniz-Produkt: Choco Crunchy sind kleine Kekschen mit Cornflakes und Schoko-Überzug. Ähnliches gibt es schon mit Erdnüssen, die Flakes-Kekse sind auf jeden Fall ein Kandidat für eine Top-Wertung bei snackjunkie.de. Erhältlich sind sie ab Mai.

Kekse zum Frühstück will Kraft Foods den Deutschen nahe bringen. Laut “Lebensmittelzeitung” gibt es die belVita-Kekse schon in 16 Ländern. In Deutschland kommen sie im Mai in drei Sorten auf den Markt: Milch & Cerealien, Cranberry und Knusprige Cerealien. Ob sie schmecken wird natürlich bei snackjunkie.de zu lesen sein – ob ich sie unbedingt zum Frühstück testen werde, weiß ich nicht so recht.

Ein klarer Kandidat für meine Alltime-Schoko-Favoriten-Liste ist die neue Ritter-Sport-Sommersorte Weisse Cocos, die Ende April zusammen mit den bekannten Sorten Waldbeer Joghurt und Amarena Kirsch in die Supermärkte kommt. Eine Kokos-Schokolade ist ja schon verlockend genug – aber dann auch noch mit weißer Schokolade? Klingt großartig.

Wie eine Art Paula für Erwachsene sieht der neue Dr.Oetker-Pudding Marmorette aus, der ab April in den Kühlregalen liegen soll. In den Sorten Vanille mit Sahne und Schoko mit Sahne und mit einem Marmormuster statt Kuhflecken dürfte er ziemlich lecker sein.

Noch mehr neue Starbucks-Drinks kommen im Mai in die Kühlregale: drei frappuccino-Sorten in den Geschmacksrichtungen Vanilla, Coffee und Mocha. Auch die werden natürlich an dieser Stelle getestet, sobald ich sie in einem meiner Recherche-Supermärkte entdecke.

Quellen-Hinweis: Alle Bilder sind Anzeigenmotive aus Ausgaben der “Lebensmittelzeitung” der vergangenen Wochen.

7 Comments

  • Ich glaube ich hab die Ritter-Sport-Sommersorten heut schon im Supermarkt (Real) gesehen. Im Regal lagen noch die Frühlingssorten, in einem extra Aufsteller allerdings schon die Tafeln mit dem Sommeraufdruck.

  • Ne weiße Schokolade mit Kokos gibt’s von Lindt – extrem lecker, leider nicht ganz billig, mal schauen, ob sich die Ritter Sport als günstigere Alternative bei mir durchsetzen wird.

  • Die Weisse Cocos find ich toll, dabei steh ich gar nicht auf weiße Schokolade. Allerdings ist sie ein bisschen hart. Mich würde interessieren, ob diese belVita Kekse wirklich gesund sind?

    • Nee, oder?

      Glaubst du wirklich, dass irgend ein industriell hergestelltes Nahrungsmittel mit zahllosen Stabilisatoren, Hilfsstoffen und jeder Menge Fett und Zucker gesund sein kann, nur weil “Vita”, “Land” oder “Aktiv” draufsteht?
      Es mag ja gut schmecken, und darum geht’s hier ja – aber gesund – nee, bestimmt nicht.
      Bestenfalls “in Maßen konsumiert nicht schädlich”.

  • Die Ritter Sport konnte ich auch schon versuchen, da wir nicht weit von Waldenbuch der Sitz des Unternehmens weg wohenn. Dort gibt es auch ein Museum von Ritter. Noch was anders. Darf man die MarkenBilder benutzen?

  • Hmmm Lecker kann ich da nur sagen. Vor alle Leibnitz Kekse sehen einfach lecker aus. Da wird die Packung aber schnell leer sein.

  • Welcome back!
    Meine Favourites bei den Neuigkeiten sind ebenfalls die Choko Crunchys und die weiße Kokos Ritter Sport. Freu mich schon aufs testen…
    Interessant finde ich auch die Zielgruppen Angabe beim Frappuccino von Starbucks. Man darf gespannt sein, zu welchem Preis das Produkt auf den Markt kommt und ob es diese Zielgruppe dann nicht nur cool findet, sondern auch kauft…

Leave a comment

Archiv

Werbung