Feb 28, 2012
Jens Schröder

Neu: McCain 1-2-3 Frites Western Style.

In meiner Kindheit und Jugend gab es keine großartig fantasievolle Auswahl an Tiefkühl-Pommes. Sie schmeckten alle irgendwie gleich, unterschieden sich allenfalls in Form, Länge und Dicke. Seit einigen Jahren bringt McCain allerdings immer wieder neue Geschmacks-Varianten auf den Markt – bis hin zu bizarren Schöpfungen wie den Indian-Style-Pommes (indische Pommes!?!). Die neueste Variation, die McCain als “unsere Sorte des Jahres” ankündigt, sind nun die “1-2-3 Frites Western Style”.

Wie immer hat man dabei natürlich die Pommes selbst unangetastet gelassen, der Geschmack ergibt sich nur durch eine würzige Panade, die laut Zutatenliste 6% des Produkts ausmacht. Hat man die Pommes im Backofen zubereitet, nimmt man zunächst einen wirklich leckeren Geruch wahr, der das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Wie so oft kann der Geschmack diesen Geruch dann zwar nicht komplett bestätigen, dich die Western-Style-Pommes sind durchaus lecker.

Leider gibt die Zutatenliste keine genaue Auskunft darüber, welche Gewürze man für die Panade verwendet hat, für mich schmecken sie etwas nach Paprika, recht rauchig. Der Geschmack der Panade passt dabei ziemlich gut zum Kartoffel-Geschmack, er wirkt nicht als Fremdkörper wie damals bei den Indien-Pommes. Insgesamt eine leckere 1-2-3-Frites-Variante, der man eine Chance geben sollte.

Wertung: 7 von 10 Punkten.

Leave a comment

Archiv

Werbung