Browsing articles from "January, 2012"
30.01.2012
Jens Schröder

Neues von der ISM.

In diesem Jahr bin ich (noch) nicht auf der Süßwarenmesse ISM in Köln, die derzeit stattfindet, doch die interessantesten Neuigkeiten lest Ihr natürlich trotzdem bei snackjunkie.de. Hier ein paar ISM-News:

- Neu ab Mai: funny-frisch “Kessel Chips”

Kaum hab’ ich die deutschen Chips-Firmen als “eher konservativ” gegeißelt, wird eine viel versprechende Produkt-Innovation angekündigt. Die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH bringt im Mai “Kessel Chips” auf den Markt. Laut Pressemitteilung handelt es sich dabei um “extra krosse Chips aus besonders großen, dicken Kartoffelscheiben, die im Kessel goldgelb geröstet werden.” Das Großartige: Neben den Geschmacksrichtungen Roasted Bacon und Sweet Chili & Red Pepper wird es auch Salt & Vinegar geben. Yippieh!.

- Zwei neue “BBQ”-Chips ab Februar

Schon im Februar launcht Intersnack zwei neue Chips-Sorten mit der Geschmacksrichtung “BBQ”: unter dem Label funny-frisch die “Chipsfrisch BBQ” und von Chio die “Tortilla Chips Spicy BBQ”. Beide Snacks sollen nach “Grillgewürzen” schmecken, die Tortilla-Chips haben zudem Streifen, damit sie aussehen, als seien sie frisch gegrillt.

- Marabou bringt “Frukt & Mandel” nach Deutschland

Schokoladenhersteller Marabou verkauft ab August auch in Deutschland die Sorte “Frukt & Mandel”, nach eigenen Angaben in Schweden sehr beliebt. Enthalten sind in der Tafel Mandeln und Rosinen – und deswegen werdet ihr auf einen Test der Schokolade verzichten müssen – ich hasse Rosinen!

- Sarotti 2012 mit zahlreichen Neuheiten

Schokofirma Stollwerck bringt unter dem Sarotti-Label in diesem Jahr gleich einen riesigen Karton voller Neuheiten auf den Markt. Ab Herbst gibt es die Bons/Pralinen “Happy Hour” bzw. “Cocktail Collection” mit Füllungen wie Pina Colada oder Caipirinha. Schon ab Februar gibt es die Pralinen “Joghurt Selection” und “Magische Momente Joghurt”. Bei den Tafeln gibt es unter dem “No.1″-Label die Sorten “Salz&Karamell” (ab Februar) und “Waldfrucht” (ab Juni), bei den 100-Gramm-Tafeln liegen ab April drei Sorten der limitierten Edition “Obstgarten” in den Regalen: Aprikose-Himbeer, Heidelbeer-Holunder und Erdbeer-Rhabarber, ab Herbst gibt es drei Sorten der limitierten Edition “Desser-Klassiker”: Mousse au Chocolat, Panna Cotta Erdbeere und Crème Brûlée. Ebenfalls neu bei den 100-Gramm-Tafeln: “Dunkle Vollmilch” ab April.

- ültje: Hamburger- und Currywurst-Crispers zur EM

Die ültje GmbH kündigt für die Fußball-Europameisterschaft zwei etwas spezielle Sorten der Crispers an: Teig-ummantelte Erdnüsse in den Geschmacksrichtungen Hamburger und Currywurst. Erhältlich von Mai bis Juli. Schon ab April gibt es die neue Produktlinie “Pikantaurant” – laut Pressemitteilung “hochwertige Erdnüsse mit einer ausgewählten Würzmischung, im Ofen ohne Fett geröstet”. Zwei “Pikantaurant”-Sorten sind dann erhältlich: “Cashew-Kerne mit Paprika pikant gewürzt” und “Pistazien in Salz & mildem Pfeffer”.

Hinweis: Quelle für alle News sind die jeweiligen Pressemitteilungen, die Fotos sind allesamt Pressefotos der Unternehmen.

30.01.2012
Jens Schröder

Walkers verkauft Chips mit “Mystery Flavour”.

Sehr coole Aktion des britischen Chips-Herstellers Walkers (den Chips-Fans natürlich auch hierzulande kennen sollten). Laut dem Blog “Foodstuff Finds” hat Walkers drei neue Sorten auf den Markt geschmissen, ohne zu verraten, um welche Geschmacksrichtungen es sich handelt. “Mystery Flavour” heißen die Sorten offiziell. Die Kunden, die sich trauen, das unbekannte Produkt zu probieren, sollen die Geschmacksrichtungen erraten – und können damit etwas gewinnen. Großartige Aktion, die man sich auch von deutschen Chips-Herstellern, die ja eher konservativ beim Erfinden neuer Sorten sind, wünscht…

28.01.2012
Jens Schröder

Neu: Dany Sahne Nougat.

Kurioses Timing. Jetzt, wo in Deutschland doch noch eine Art Winter vor der Tür steht, bringt Danone zwei neue Dany-Sahne-Puddings unter dem Label “Frühlingsgefühle” in die Supermärkte. Vielleicht wollte man den Regalplatz nach dem Ende der Weihnachts-Puddings nicht verlieren und hat so die Frühlings-Teile direkt hinterher geschoben. Zwei Puddings gibt es: Kirsche und Nougat. Während es einen Dany-Sahne-Kirsch-Pudding schonmal gab, dürfte die Nougat-Variante neu sein. Daher kümmere ich mich in diesem Eintrag nur um sie.

Ich bin ja seit meiner Kindheit großer Dany-Sahne-Fan. Ich weiß nicht, ob es damals andere Sorten als den Schoko-Klassiker gab, ich trauere aber auf jeden Fall noch den damaligen Bechern nach. Sie waren Wasserglas-artig höher und schmaler als die heutigen, die man viel zu schnell leer löffelt.

Der neue Nougat-Pudding kommt wie alle Dany-Sahne-Varianten im Vierer-Becher daher. Der Nougat-Geschmack stammt laut Zutatenliste aus natürlichem Aroma, Nüsse sind nur in “Spuren” enthalten. Beim “natürlichen Aroma” hat man sich allerdings für ein gutes Produkt entschieden, denn der Pudding schmeckt wirklich vorzüglich. Nicht so schokoladig wie Nutella, sondern tatsächlich nougatig-haselnussig. snackjunkie.de-Fazit: Lecker!

Wertung: 8 von 10 Punkten.

26.01.2012
Jens Schröder

Neu: Leibniz Choco Kokos.

Mit dem Titel “Unser Leibniz des Jahres” hat Bahlsen einen neuen Schoko-Keks auf den Markt gebracht. Die beiden Sorten Vollmilch und Edelherb werden allen ein Begriff sein, nun gibt es auch noch den “Choco Kokos”.

Wie bei den beiden Klassikern besteht das Produkt aus einem Keks in Butterkeks-Form, der mit Schokolade überzogen ist – in diesem Fall Vollmilch-Schokolade. Der Kokos-Geschmack wird laut Zutatenliste durch 2,7% Kokosnuss und 2,3% Kokosraspel erzeugt. Die geringen Mengen geben schon einen Hinweis darauf, dass der Kokos-Geschmack sehr verhalten ist. Der Keks schmeckt also bei Weitem nicht so wie ein Bounty, sondern eben nur wie ein Keks mit einer Kokos-Note.

Den Kokos-Geschmack hat Bahlsen nicht in der Schokolade, sondern im Keks untergebracht. Auf dem Foto lassen sich die Raspel mit ein bisschen Glück erkennen, die Milchschokolade ist rein und enthält keine Raspel. Die spannende Frage ist nun: Sind die Choco-Kokos-Kekse so gut, dass ich sie mir wieder kaufen werde? Antwort: eher nicht. Sie schmecken durchaus gut, doch das liegt am Grundkonzept Keks plus Schokolade. Eine noch bessere Wertung hätte er womöglich bekommen, wenn er noch kokos-iger schmecken würde, in der jetzigen Form ist er ein wenig zu mutlos.

Wertung: 7 von 10 Punkten.

24.01.2012
Jens Schröder

Die Langnese-Saison-Neuheiten 2012.

Wie in jedem Jahr erwarten viele Eisfreunde mit Spannung, welche neuen Produkte Eis-Gigant Langnese in die Kioske, Supermärkte, Tankstellen, etc. bringt. Dank der B2B-Website langnese-business.de lässt sich das für das neue Jahr 2012 schon begutachten, obwohl die Eis-Saison noch nicht begonnen hat. Neu sind:

- Magnum Infinity Chocolate & Caramel, ein “cremiges Milchschokoladeneis durchzogen von einer köstlichen Karamellsauce, umhüllt von knackiger Schokolade mit Kakaobohnenstückchen”

- Magnum Infinity Chocolate, ein “cremiges dunkles Schokoladeneis durchzogen von einer köstlichen Kakaosauce, umhüllt von knackiger Schokolade mit Kakaobohnenstückchen”

- Magnum Sandwich, ein “Eis mit Vanillegeschmack, überzogen mit Milchschokolade (15%) und Mandeln (2%), Biscuits mit Schokoladengeschmack (13%)”

- Cornetto Enigma Cookie, ein “Eis mit Cookiegeschmack und Schokoladensauce (13%) mit schokoladenüberzogenen Cookiestückchen (4%) in einer Waffel (12%) mit kakaohaltiger Fettglasur (12%), dekoriert mit schokoladenüberzogenen Cookiestückchen (2%)”

- Cornetto Devils & Angels, ein “dunkles Schokoladeneis und Eis mit Mandelgeschmack in einer Waffel (13%) mit kakaohaltiger Fettglasur (7%), dekoriert mit roten Bonbonstückchen mit Chiligeschmack (3%)”

- Power Crystal, ein Wassereis in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen

- Calippo Shots Lemon & Cola, “Eistropfen mit Cola- und Zitronengeschmack”

- Ed v. Schleck mit Haribo, ein “Eis mit Vanillegeschmack und Erdbeersauce (24%). Besonderer Clou: Haribo Goldbären im festen Stiel”

Hier noch die Neuheiten auf einen Blick, Quelle für das Foto ist langnese-business.de.

Ich persönlich freue mich am meisten auf das Cornetto Enigma Cookie. garantiert ein Hochgenuss. Natürlich werden sämtliche Neuheiten bei snackjunkie.de getestet, sobald sie erhältlich sind.

24.01.2012
Jens Schröder

Verschollen: Banjo.

Ich weiß nicht mehr warum aber vor ein paar Tagen fiel mir auf, dass es den Schokoriegel Banjo gar nicht mehr gibt. Ich habe eine kleine Recherchetour durch verschiedene Supermärkte, Discounter und Kioske gemacht – und hab ihn nirgends mehr gefunden. Offenbar wurde er also aus dem Kreis seiner Familie – Mars, Snickers, Bounty, Twix, etc. heraus gerissen.

Wer Banjo nicht mehr kennt – das war ein ziemlich leckerer waffeliger Riegel mit Nussstücken und Schokohülle. Warum er nicht mehr existiert – man weiß es nicht. Wahrscheinlich hat er sich nicht mehr gut genug verkauft. Laut crazy-cult.com, wo man auch alle Verpackungen aus der Banjo-Ära bestaunen kann, gab es Anfang der 180er Jahre sogar eine Banjo-cocos-Variante. An die kann ich mich leider nicht erinnern.

Die Wikipedia behauptet zwar, Banjo würde noch in Onlineshops angeboten, aber das wird wohl daran liegen, dass die Seite seit langer Zeit niemand mehr richtig aktualisiert hat. Das letzte Lebenszeichen, das ich bei den Recherchen gefunden habe, war die Meldung aus dem Mai 2009, dass Hersteller Mars eine bestimmte Produktion des Riegels zurück gerufen hat. Offenbar hat man anschließend die Ära Banjo komplett beendet. Schade drum.

24.01.2012
Jens Schröder

Liebling aus England: Nestlé Aero Peppermint.

In der Rubrik “Blick ins Ausland” sollen zwar auch neue, aber nicht nur neue Snacks vorgestellt werden. Immer wieder werde ich hier auch Produkte erwähnen, die ich besonders gern mag – solche Einträge sind dann ein Crossover zwischen den Rubriken “Lieblinge” und “Blick ins Ausland”. Eins dieser Highlights, das es leider bis heute nicht nach Deutschland geschafft hat und für das man daher die UK-Shops bemühen muss, ist der britische Nestlé-Riegel Aero Peppermint.

Der Riegel besteht aus einer Milch-Schokoladen-Hülle und einer Pfefferminz-Füllung. Die Füllung darf man sich dabei nicht so vorstellen wie bei After-Eight-Täfelchen. Sie ist nicht so herb, kräftig und flüssig, sondern süß, fest und luftig. Der Riegel ist dabei noch leichter als die in Deutschland bekannte Luftschokolade verschiedener Firmen.

Für Freunde herber Schokoladen-Produkte ist der Nestlé-Aero-Riegel wohl eher nichts, er ist zugegebenermaßen sehr süß. Ich finde ihn aber auf jeden Fall extrem lecker.

24.01.2012
Jens Schröder

Neu: Milka Bunte Kakaolinsen.

Milka feiert 2012 einen Schnapszahlen-Geburtstag. Die Marke existiert seit 111 Jahren und hat daher “nur für kurze Zeit” drei 100-Gramm-Tafeln in limitierter Edition auf den Markt gebracht: “à la Vanille Pudding”, “Bunte Kakaolinsen” und “Knister mit Brausegranulat”. Von den dreien ist aber offenbar nur eine wirklich neu, die mit den Kakaolinsen. Die Pudding-Milka gab es beispielsweise schonmal in der Aktion mit den 50er-, 60er-, 70er- und 80er-Tafeln, die Knister-Variante hab ich schon in verschiedenen Sonderaktionen gesehen. Da in der “Neu im Regal”-Rubrik nur wirklich neue Produkte getestet werden sollen, beschränken wir uns also auf die Kakaolinsen-Tafel.

Die 100-Gramm-Tafel besteht aus bewährter Milch-Schokolade und zu 20 Prozent aus Smarties-artigen, kleinen Kakaolinsen – natürlich mit bunter Hülle. Viel zu sagen gibt es zum Geschmack der Schokolade nicht, jeder kennt Milka und jeder kennt kleine Schokolinsen. Die neue limitierte Milka schmeckt solide, das Verhältnis von Schokolade und Linsen passt, eine wirkliche Innovation ist eine solche Tafel aber nicht.

Wertung: 6 von 10 Punkten.

20.01.2012
Jens Schröder

Charts: Die beliebtesten Schokoriegel.

Echte Verkaufs-Charts gibt es für Lebensmittel wegen der kompletten Unübersichtlichkeit des Marktes nicht. Lässt sich in Supermärkten noch per elektronischer Kasse ermitteln, welche Produkte wie oft verkauft werden, wird es an den unzähligen Kiosken schon unmöglich. Immerhin gibt es aber Studien, die ermitteln, welche Produkte die Deutschen gern konsumieren. Eine dieser Studien ist die VerbraucherAnalyse, die gemeinsam von der Axel Springer AG und der Bauer Media Group durchgeführt wird.

Darin gibt es beispielsweise auch die Rubrik Schokoriegel. Per Fragebogen werden Menschen gefragt, welche Schokoriegel innerhalb der vergangenen vier Wochen gegessen wurden. Die befragten Menschen repräsentieren die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren, insgesamt 70,33 Mio. Leute. So sieht die Schokoriegel-Top-Ten der VerbraucherAnalyse 2011 aus:

1. Duplo: 10,02 Mio. (2010: 10,42 Mio.)
2. Hanuta 8,31 Mio. (8,32 Mio.)
3. Mars 7,02 Mio. (7,08 Mio.)
4. Knoppers 6,71 Mio. (6,22 Mio.)
5. Snickers 5,83 Mio. (5,61 Mio.)
6. Twix 5,72 Mio. (5,79 Mio.)
7. Kinder Riegel 5,52 Mio. (5,25 Mio.)
8. Bounty 5,50 Mio. (5,76 Mio.)
9. Kitkat 5,19 Mio. (5,12 Mio.)
10. Balisto 4,53 Mio. (4,58 Mio.)

Im Vergleich zu 2010 hat also Duplo mit 400.000 Essern am deutlichsten verloren, bleibt aber die Nummer 1. Größter Gewinner war 2011 Knoppers, das sich um 490.000 Esser verbessern konnte.

Natürlich sind die Zahlen mit Vorsicht zu genießen, da in einer Umfrage immer auch das Markenimage und die Bekanntheit eine Rolle spielt, man sich also eher an eine bekannte Marke erinnert, als an eine, die man nicht so oft isst. Dennoch finde ich das Ranking als Anhaltspunkt für die Beliebtheit der Riegel ganz spannend.

20.01.2012
Jens Schröder

Mission Statement.

Willkommen bei Snackjunkie.de – einem persönlichen Blog über alles, was lecker ist.

Snackjunkie.de ist keine journalistische Plattform mit Anspruch auf Objektivität und Vollständigkeit, sondern ein subjektives Blog eines Snackjunkies, Jens Schröder – im Netz auch bekannt als popkulturjunkie.

Snackjunkie.de glieder sich vorerst in sechs Kategorien:

Neu im Regal: Hier finden sich kleine Tests neuer Snacks. Schmeckt das neue Produkt? Zumindest dem Snackjunkie? Ist es innovativ. Ich setze dabei übrigens auf den gesunden Menschenverstand. Sprich: Ich achte nicht auf Kalorien oder Zuckergehalt der Produkte. Jedem sollte klar sein, wie gesund oder ungesund die Snacks sind, in diesem Blog spielt dieses Thema keine Rolle.

Bald zu kaufen: Kleine News zu Produkten, die demnächst oder ab sofort erhältlich sind. Wie gesagt: ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Blick ins Ausland: Auch wenn Deutschland ein kleines Paradies für Snack-Liebhaber ist, in anderen Ländern gibt es Milliarden von Leckereien, die hier nicht erhältlich sind. Ab und zu wird Snackjunkie.de ein paar davon vorstellen.

Lieblinge: Abseits von Neuheiten geht es hier um die Lieblings-Snacks des Junkies.

Snack-Charts: Welche Snacks sind die populärsten der Republik. Was essen oder trinken die Menschen am liebsten?

Die alten Zeiten: Der Friedhof der Leckereien. Snacks, die leider von uns gegangen sind.

Das Wort “Snack” wird dabei recht weit gefasst. Es geht hier nicht nur um Schokoriegel, Chips und Weingummis, sondern auch um Softdrinks, vielleicht auch mal eine Tiefkühlpizza, eine neue Cornflakes-Sorte oder ein neues Produkt einer Fast-Food-Kette – letztlich um alles, was lecker ist.

Archiv

Werbung